frendeites

Im Herzen Roms steht ein prestigeträchtiges Gebäude mit Blick auf die Via delle Muratte, eine lange Straße, die das Pantheon mit dem Parlament und dem Trevi-Brunnen verbindet.

Historisch als "Straße der Künstler" bekannt, haben hier Malerateliers immer mit Antiquitätenläden koexistiert.

In diesem geschichtsträchtigen Kontext hat RPM Proget, das römische Studio, ein wichtiges Projekt für das Hotel Maalot durchgeführt, ein 5-Sterne-Haus, das sich in einem eleganten historischen Gebäude aus dem 1828. Jahrhundert befindet, in dem zwischen 1837 und XNUMX die großen Der Bergamo-Komponist Gaetano Donizetti blieb. 

Hier laufen rund um das Restaurant Don Pasquale alle dekorativen Aspekte zusammen... Die Farbwahl orientiert sich an sanften Tönen mit Betonung auf Grün und Beige, während die Böden aus Parkett in alter Eiche in einem warmen Farbton gehalten sind Honig Ton. Die grüne Farbe ist besonders entspannend und kontrastiert mit glänzend roten Polstern und matten Sofas.

Ein Raum, der die „grüne“ Vision zum Ausdruck bringt, die in den Projekten von RPM Proget immer präsent ist, und der eine einzigartige und suggestive Umgebung in einer Atmosphäre geschaffen hat, die historischen Charme und Raffinesse verbindet. 

Die Säle des Don Pasquale wurden als raffinierte Kunstgalerie gestaltet, in der beliebte Künstler die Wände in einem zeitgenössischen Ambiente schmücken. Stanley Gonczansky, Gonzalo Fuenmayor und Massimo Listri stellen ihre Werke wie üblich in der Künstlerstraße aus, in der sich das Hotel Maalot befindet.

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !