frendeites
Gemeinden



Luzinterruptus : Mutant weeds



Nachts, in den Straßen von Madrid, ist die Lichtverschmutzung so, dass es fast unmöglich ist, die Sterne zu sehen. Für die Nachbarn von Apotheken, die nachts geöffnet haben, ist es manchmal schwierig, Schlaf zu finden, das grüne und unwirkliche Licht der Schilder, die in die benachbarten Wohnungen eindringen.

Sensitive zu diesen Themen zeigt Luzinterruptus Spanisch kreatives Kollektiv uns seine letzte städtische Installation mit dem Titel "Mutant Unkraut." Nah an Apotheken in der Nacht geöffnet, erstellt sie auf der Bodenfläche mit hellen Gras wie kleine Leuchtstoffröhren machen, als ob die seltsamen grünen Lichtzeichen eine neue Form der Stadtvegetation wuchsen.













Auf dieser Installation, Luzinterruptus heißt es:

"Von allen Umweltverschmutzung Das kann in der Stadt Madrid zu finden, das offensichtlichste ist die Lichtverschmutzung, so sehr, dass in unserem Himmel können wir nie die Milchstraße und kaum Sterne sehen. Overillumination Dies ist in einer Entfernung von mehr als 200 km mit dem bloßen Auge klar und erzeugt ein Glühen, das mit einem mittelgroßen Teleskop für mehr als 700 km zu sehen ist.

Es ist daher sehr überraschend, dass in einer Zeit, in der die Europäische Union mit Fragen der Umweltverschmutzung so vorsichtig umgeht, die Abteilung Die Umweltregeln des Stadtrats von Madrid, die vor einigen Jahren verabschiedet wurden, haben die Regeln für Apothekenschilder geändert, damit sie durch viel leistungsfähigere ersetzt werden können.

So viel Licht geht von der neuen Kreuze que le Umgebung, dass jeder Apotheke umgibt, wird dauerhaft eine tiefe, vibrierende und unnatürlich grüne Farbe getönt. Objektiv gesehen, könnte man sagen, que la majorité der städtischen Grünflächen in unserer Stadt, sind das Ergebnis einer fehlerhaften Leuchtschild Regeln als das Engagement unserer Institutionen, um die Stadt mit bereitzustellen, wo Sie Orte in Kontakt mit der Natur sein kann.

Zusätzlich zu den offensichtlichen Farbwechsel der Straßen, der die Nachbarn in der Nähe von 24 Stunde leben Apotheken-beobachtet haben ohnmächtig wie jede Nacht Ihre Zimmer werden störende grüne Orte in qui Leben und die Wahrnehmung dessen, was in 'passiert em verändert wird, ohne ble zu sein, etwas zu tun, es zu vermeiden.

Ohne es zu wollen ein solches ernstes Thema herunterzuspielen versuchen Ziel versucht, es mit einem Sinn für Humor zu nähern, qui schadet nie, wir haben unsere Anlage Mutant Unkraut in qui wir eine Zukunft nicht allzu fernen neu erstellt, in qui eine neue und hardy Arten von lichtempfindlichen Pflanze wächst in den Asphalt rund um die Apotheken, durch die Photosynthese von ict Powerful "low" Licht genährt.

Um diese Aufgabe zu erfüllen, wir Erworbene fluoreszierende Sticks, qui gaben wir die Form von Grashalme und legten wir em auf dem Bürgersteig, die Reflexionen in kleine radioaktive Felder umgewandelt werden, die eine merkwürdige Erwartung in den vielen Citoyens Produktion, die die Straßen in diesen Stunden Walked . "

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website Luzinterruptus.

Senden Sie Ihren Kommentar

0
  • Keine Kommentare zu diesem Artikel.

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

[E-Mail geschützt]

www.muuuz.com

über

Mein Konto 

Mobile Version