frendeites



An einem Strand im Norden Neuseelands haben Kerry Mason, Huia Reriti und Simon Eluidge von der neuseeländischen Agentur MAP Architects diesen kleinen Raum für Weinproben geschaffen. Am Hang öffnet sich diese Betonplattform mit der falschen Luft eines Bunkers zur Landschaft.























Bei diesem Projekt, sagt die Agentur MAP Architekten:

"Das Gebäude ist eine einzige Aussichtsplattform und Weinproben für die Nutzung der Bewohner einer kleinen Strand Entwicklung im äußersten Norden von Neuseeland.

Beschränkt auf 25m2 aufgrund lokaler Règlements Zeitplan und in auf der Bergseite stellen Sie die Präsenz auf die Skyline zu reduzieren, dieses einzelne Gebäude bildet einen ruhigen Hintergrund für die Landschaft, soll den Genuss der Umwelt zu verbessern und Weinprobe.

Unter Verwendung der lokalen Mundart der Küstenkriegsbunker, öffnet sich der Beton Weinkeller in einen breiten Keil einen atemberaubenden erhöhten Ausblick auf die Bay of Islands zu ermöglichen. "

Um genießen mehr, die Website besucht MAP Architects.

Quelle: Contemporist

 


Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display