frendeites
Herzinfarkt

Zusatzheizung, die sich in das Dekor einfügt. Die Leistung ist von Mill signiert, die mit Instant ein Designgerät anbietet, das alles andere als ein traditioneller Konvektor aussieht, da es elegant ist…
Herzinfarkt

In einer Zeit, in der Flow-Management ein wesentliches Thema ist, will Laudescher allein durch die Vorstellung eines Hyperdesigns und einer ästhetischen Trennwand das Kunststück schaffen, den Räumen, die es kleidet, ein besonderes Highlight zurückzugeben!
Herzinfarkt

Mit dem Design dieser L-förmigen Krücke: Matteo Thun und Antonio Rodriguez. Das Ergebnis: ein nüchterner Türdrücker, bei dem jedes Detail durchdacht ist… Das Modell FSB 1285 öffnet die Türen zu einer neuen Architektur für öffentliche Gebäude…
Herzinfarkt

Die neueste maßgeschneiderte Kollektion der Marke ist erneut mit dem Designerlabel Anne und Philippe Sorigué geprägt. Ergebnis: 130 Modelle ultratrendiger Spritzwände, die drei dekorative Techniken mischen, um sich allen kreativen Inspirationen anzupassen.
Herzinfarkt

Die von Studio Cogitech entwickelte Minero-Lösung ist zu 100 % französisch, wird lokal und ohne Rückgriff auf petrobasierte Produkte hergestellt. Ergebnis: außergewöhnliche und gesunde Stücke und Objekte ...
Herzinfarkt

Modern, langlebig, effizient und stilvoll, das neue Linoleum von Tarkett erfüllt alle Anforderungen an zeitgemäße Beläge. Auch die Farb- und Dekorationsvielfalt begeistert ... Die Markteinführung der neuen Serie ist für nächsten März geplant.
Herzinfarkt

Die Kollektion umweltfreundlicher Transition-Teppiche wurde von der Designagentur Saguez & Partners mit ihrer Tochtergesellschaft Manganèse Éditions entwickelt und ist auch das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit dem dänischen Hersteller EGE, der an der Spitze nachhaltiger Entwicklungstechniken steht ...
Herzinfarkt

Der Barrierefreiheitsexperte DELABIE zeichnet mit seiner neuen klappbaren und abnehmbaren Stange eine Lösung, die unabhängig von Alter und Autonomiegrad des Benutzers Wohlbefinden und Sicherheit bringt. Alles durch ein Objekt mit einem universellen und innovativen Design.
Herzinfarkt

Mit seinem ultradünnen Rahmen ist das Mini-Max-System der Marke Portapivot auf Puristen ausgelegt. Wo auch immer sie installiert ist, zeigt die Tür das volle Potenzial zeitgenössischer Interieurs.

Das Milano-Projekt entstand 2006 aus der Herausforderung, die Tubes ins Leben gerufen hat, um den Heizkörper mit neuen Inhalten zu bereichern und die technische und formale Forschung nach Lösungen zu beleben, die damals wirklich an vorderster Front standen.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat

2

Rückkehr ins Büro mit Pernod-Ricard

3

MIAWs 2021: Die Gewinner

Herzinfarkt !