frendeites

Trainspotters durch diese Industrieleuchten Aluminium Schutzgitter eté haben aus alten Fabriken des ehemaligen Ost-Deutschland erholt angeboten. Voll ausgestattet mit neuen Buchsen restauriert und ausgestattet, sind sie jetzt zum Verkauf angeboten.

Imagined von Arianna Subri Uroboro of Design, "Bye Bye Shanghai" ist eine Hängelampe aus recyceltem Karton Platten. Fragmente, die der Benutzer sich nach Belieben zusammenstellen kann eine benutzerdefinierte Lampe zu schaffen.

Entworfen von Michael Bihain Designer in Zusammenarbeit mit dem Architekten Cedric Callewaert, dieses modulare skulpturale Bank besteht aus Elementen mit organischen Formen zu viele Kombinationen auszuführen.

  Schweizer Hersteller von Teppichen, hat Ruckstuhl an den Designer Alfredo Häberli appellierte seine Sammlung zu bereichern "Mehr". Frucht dieser Zusammenarbeit eine Reihe von innovativen zeitgenössischen Teppiche fühlte Reflexion über die Verbindung zwischen den Elementen.

Förmigen Schleife, diese skulpturalen Hahn der italienische Hersteller Treemme überrascht mit seinen zeitgenössischen Linien und organisch.

Erstellt von Hopf und Wortmann für Next deutscher Hersteller, der Bereich "DNA" ist ein organischer und offene modulare System ermöglicht die Produktion von Leuchten in verschiedenen Formen und Abmessungen.

Mit seiner "Touch" -Serie bietet der italienische Hersteller Iris Ceramica helle Oberfläche zu keramischen Fliesen und 3 Dimensionen. Dekorative, anders und spritzig.

  In der öffentlichen Bank mit organischen Linien, Designer Alexander Moronnoz wurde von der Struktur von Muskelfasern inspiriert. Zwischen Sitzen und Plattform ruht, lädt die "Muscle Bench", sitzen zu liegen, an die Spule.

Entworfen von Paolo Rizzato und Francisco Gomez Paz ist diese Hängelampe aus dünnen Fresnel-Linsen aus Polycarbonat Linsen und Licht zu Mehrfachreflexionen gemacht.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display