frendeites

Der von Designer Markus Grip entworfene Divider-Kamin kombiniert die Kälte des Glases mit der Wärme der Flamme. Ein Produkt von Vauni, einem schwedischen Hersteller, der sich auf Ethanolkamine spezialisiert hat.

Mit seinen luxuriösen Kollektion Soffi bietet der italienische Hersteller Bongio uns eine erstaunliche Apfel aus Murano-Glas Dusche. Die italienische Verfeinerung für sehr High-End-Badezimmer.

Géomoss wurde von der Firma Géobois entworfen und ist ein System von Paneelen für grüne Fassaden. Dieses Produkt besteht aus Keramikbriketts, die als Träger für ein Pflanzenmoos dienen, und ermöglicht die wartungsfreie Realisierung einer grünen Außenwand.

Der amerikanische Verlag Mio erweitert sein Angebot und bietet neue dekorative Wandplatten 3D Oberfläche. Hergestellt aus Recycling-Papier, sie bieten eine dekorative Lösung für die ökologischen, kostengünstig und einfach zu implementieren.

Kanera, deutscher Hersteller von Sanitär-, präsentiert seine 1D 1H und Waschbecken. Im typischen Stil der Marke, beeindrucken diese Stücke mit ihren organischen Formen und der Poesie ihrer Verwendung.

Belgian Blue wird vom Hersteller Graniti Fiandre angeboten und ist eine Reihe von Platten und Fliesen aus einem in der Region Flandern abgebauten Stein. Ein nüchternes, elegantes und vielseitiges Produkt, das in vielen Projekten sowohl drinnen als auch draußen seinen Platz findet.

Konzipiert von Marco Baxadonne der Heizkörper Brick bietet eine unterhaltsame Alternative zu den traditionellen und zeitgenössischen Heizkörper. Inspiriert durch den Lego-Baukasten, zeigt es die Ästhetik, sondern auch das Prinzip der Montage.

Anlässlich der Ausstellung Equip'Baie 2008, enthüllt der Hersteller Bloom Kawneer, ein Konzept Cabrio Balkonfenster. Überraschend und unkonventionell.

Moss Linie verwischt die Grenzen zwischen den Strömen sanitaryware und Badezimmermöbel. Hier die Möbel verschwindet, Spülen, Becken und Bidets erweitert werden, die miteinander verbunden sind durch kleine komplementäre Stücke, die als Regale, Klammern oder Handtuch dienen.

Das internationale Treffen der Hersteller und Designer von Keramikfliesen, Cersaie, hat gerade seine Türen geschlossen. In diesem Jahr wird ein Trend bestätigt: Die Fliese verlässt ihre flache und glatte Oberfläche, um sie in drei Dimensionen zu verdicken und zu texturieren.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Das Designerduo von Studioparisien

Herzinfarkt !