frendeites

Das Milano-Projekt entstand 2006 aus der Herausforderung, die Tubes ins Leben gerufen hat, um den Heizkörper mit neuen Inhalten zu bereichern und die technische und formale Forschung nach Lösungen zu beleben, die damals wirklich an vorderster Front standen.

In einem neuen Geschäftshaus sind die Büros des Ikanbi-Callcenters untergebracht, das den gesamten Komplex für seine Betreiber vermietet. Der Innenarchitekt Charles Schinckus vom Büro MonArchi kümmerte sich um die Gestaltung des gesamten Gebäudes.

Auf der Suche nach einer neuen Interpretation von Designerbeleuchtung? Mit Nedgis, Inspirationsquelle und E-Commerce-Site, erstellt von Audrey und Claire, Dekorationsliebhabern, Liebhabern schöner Objekte und Webexperten.

Als Ergebnis einer kürzlichen Partnerschaft zwischen RECKLI, Hersteller von Schalungsmatrizen für Beton, und KEIM, einem langjährigen Hersteller von Mineralfarben, wurde RECKLI COLOR by KEIM Minerallasur speziell zum Beschichten, Dekorieren und dauerhaften Schutz von Schmiedebeton entwickelt.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Das Designerduo von Studioparisien