frendeites

Mit einem Design, das unterbrochen zu sein scheint, ermöglicht diese Stuhlkollektion von Nobody & Co viele Kombinationen. Offene Formulare, die den Einsatzbereich öffnen.

Der belgische Designer Lucile Bellows bietet uns seine Bank "Soft-Bank". Ein Element der Stadtmöbel, die mit ihrem welligen kollidiert sitzen einlädt Möglichkeit, die Zeit für eine Pause zu verlängern.

Der japanische Hersteller Inax bietet moderne und Original-Fliesen. Ein Bereich, der die Traditionen und Know-how für japanische Keramik neu interpretiert.

Mit dem Regal "Handlungs", sagt der niederländische Designer Frederik Roijé eine Geschichte, die Übersetzung von Schallwellen in Form.

Die aus Calacatta-Marmor gefertigte Hängelampe "Lambda" von Van den Weghe - The Stonecompany überrascht beim Einschalten mit ihrer Transparenz.

Eine Zusammenarbeit zwischen den Austalien Alloy Hersteller und Designer Karim Rashid, "The Karim" ist eine Reihe von Metallplatten mit originellen und modernen Formen.

"Mini Mini" ist eine Lampe, Kleider von Elementi di Luceplan Studio hängen. Fein und elegant, sein Körper und Kabel verlängern sich.

Alternative zu herkömmlichen Handtuch, ist der Hersteller von T39 Vola ein modulares Handtuch mit technischen Stellen in der Wand eingebettet.

"Skulptur" ist ein eingetragener Dusche 6 unabhängige Köpfe auf flexiblen lenkbar angebracht. Eine Decke Dusche, die ihre Form verändern die Bedürfnisse und Wünsche nach.
Zeige mehr
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

Herzinfarkt !