frendeites


Wir sind auch weiterhin Entdeckung von Produkten für die Auszeichnungen ArchiDesignClub wetteifern.

Die Nominierten in der Kategorie "Zwischenwände, Decken" sind "Perforierte Gipskartonplatten" von Siniat-PlaTEC aus überverdichtetem Gips, mit einem Glasschleier bedeckt und perforiert, "Tektonik 5.5" eine abgehängte Deckensystem und ästhetische Grafik Oberflex, "Illuminate Display" eine animierte und farbenfrohe dekorative Wand, entworfen von Fred & Fred, "Golf Romeo" Ein flexibles und vielseitiges Metallnetz, das von MC & I und schließlich entwickelt wurde "Schau-Dekor" Dekorplatten in individuell konfigurierbaren Metall-Laser-Schneide Blick Metal.

Die "Design-Heizkörper" konkurrieren "Folio" ein ultraflacher Kühler, den sich die Designer King & Miranda für Runtal vorgestellt haben, "Splash" eine ästhetische Heizkörper mit einer Corian Oberfläche von Christian Ghion für Runtal, "Linear" Das ist ein kluger Edelstahlsockel Heizkörper erstellt von Lanvin für Hubert Worldstyle, minimalistisch "Fourslim" der in der Trocken als Badheizkörper aus feinen Heizrohre verwendet zusammengesetzt. Schließlich "Flaps" Das ist ein gebogener Kühler, sehr Grafik und entworfen von Victor Vasilev für Antrax IT.

In "Innovative Heizsysteme"wetteifern "Nestsystems" Deckenstrahlungssystem, das von Zehnder als Heizung Klimaanlage funktioniert "Terraline" integrierte Spule im Boden Zehnder, "Zeotherm" ein ökologisches System von Vaillant entwickelt verwendet Zeolith, einen Stein aus der Familie der Tone, "Luxeheat" Innovative Erwärmung von Luxeheat Glasfenster.

unter den "Aufzüge" Beitrag der "Monte-Auto" Step "" das ist ein externer Hubfahrzeug für Hotels und Einzelpersonen, erstellt von Europarking, "Design-Kollektion" von Koné, das ästhetische und originelle Aufzugskabinenabdeckungen anbietet, "Synergy Blue" die futuristische Kabine von dem Designer und Innenarchitekt Eric Gizard für Thyssenkrupp vorgestellt.

Schließlich wird die letzte Kategorie in zwei Teile unterteilt:

L' "Elektrische Ausrüstung - Reference Design" die integriert "Palazzo" eine Reihe von innovativen und ästhetischen Wandschalter von Hager, "Kallysta" funktionalen und bunten Schalter, Holz, Beton, Stein oder Metall von Hager, "1950" ein Schalterprogramm Standards zu beenden und endlich Fontini "Fünf Punkt ein 5.1" ein passendes Angebot in hochwertigen Materialien und elegantes Design von Font Barcelona.

Fertig nach Kategorie "Elektrotechnische Anlagen - Innovation Mention" wo Sie entdecken "Netbox Point" eine clevere kleine Elektrifizierungseinheit A & H Meyer - Elektroline, "Magistrale Magistrale + Premium" Magistrale Macht, eine innovative elektrische Vorrichtung Verteilung basiert auf dem Prinzip der Schienen, die zu unterschiedlichen gewünschten Konfigurationen passt sich die "Heizleiste Tehalit.SL" Sockel "Spiegel" von LED ausgestattet sein Inneres durch Hager geschaffen zu gestalten und "Celiane" eine spielerische Kontrolle Zündung vorgestellt von Legrand.

Sie können nun für die Produkte stimmen, die für die Auszeichnungen ArchiDesignClub gewählt zu werden verdienen.
In der nächsten Präsentation können Sie die Produkte in den Kategorien "Coatings" ausgewählt finden.

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website Auszeichnungen ArchiDesignClubUnd in Stimmen zu beteiligen, klicken Sie hier.




Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display