frendeites

In einem neuen Geschäftshaus sind die Büros des Ikanbi-Callcenters untergebracht, das den gesamten Komplex für seine Betreiber vermietet. Der Innenarchitekt Charles Schinckus vom Büro MonArchi kümmerte sich um die Gestaltung des gesamten Gebäudes.

„Ikanbi hat sich für ein High-End-Finish entschieden“, erklärt Innenarchitekt Charles Schinckus, der uns hier erklärt, warum er sich für Invisidoor entschieden hat.

„Wir haben nach architektonischen Details gesucht, die das Projekt auf ein höheres Niveau heben und einen Mehrwert darstellen können. Wir haben uns daher in der Eingangshalle für das Produkt Invisidoor DL‘ von Argenta entschieden.

Da Argenta Invisidoor auf den Markt gebracht hat und wir die Möglichkeit hatten, dieses Material in den Händen zu halten, waren wir sofort von seiner überragenden Qualität überzeugt. Mit diesem Projekt beweisen wir, dass 'Invisidoor' eine sehr gute alternative High-End-Produktlösung ist, deren Kosten nicht exorbitant sind. Trotz intensiver Nutzung sind diese Türen noch in einem tadellosen Zustand. Zudem fügen sie sich dezent und fast unsichtbar in ihre Umgebung ein.

Diese Türsysteme sind großartig in einer Büroumgebung und wir haben eine sehr große Wand in einem Teil des Gebäudes mit Postern für die Mitarbeiter. Diese Wand wird auch von vielen Türen durchquert und die Tatsache, dass die neuen Systeme die Türrahmen in der Wand vollständig beseitigen, hat es uns ermöglicht, ein nüchternes und raffiniertes Ganzes zu erhalten.

Wir waren zuvor privat für den CEO tätig gewesen, fasst Charles Schinckus zusammen. Im Anschluss lud er uns ein, uns um die Ausstattung dieses Bürogebäudes zu kümmern. Dank dieses Projekts hat sich unsere Wohnklientel weiterentwickelt und damit auch unsere Perspektive, an größeren Projekten in der Bürowelt zu arbeiten. "

arlu

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Arlu-Site.



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Das Designerduo von Studioparisien

Herzinfarkt !