frendeites

VitrA arbeitet seit mehreren Jahren mit weltbekannten Designern zusammen, um moderne und unverwechselbare Badezimmer zu entwerfen. Aus seiner letzten Zusammenarbeit mit dem britischen Designer Tom Dixon wurde Liquid geboren, das eine weitere neue Erfahrung verspricht ...

Sanitärarmaturen, Möbel, Armaturen, Fliesen, Duschsysteme und Accessoires: Die verschiedenen Elemente von Tom Dixon wurden so konzipiert, dass sie zusammen oder unabhängig voneinander arbeiten können. Seine Inspiration holte sich der Designer dabei teilweise von viktorianischen Badezimmern, während seine Entwürfe vom Trend der Pop-Art, den Werken von Jeff Koons und Claes Oldenburg inspiriert sind. Die abgerundeten Formen der Liquid-Reihe erinnern an die Skulpturen von Barbara Hepworth ...

Tatsächlich ist die originelle und dennoch innovative Ästhetik von Liquid untrennbar mit einer ganzen Tradition britischer Ingenieurskunst verbunden. Das Ergebnis ist eine Badserie, die die Zeit überdauert, ohne jemals aus der Mode zu kommen ... Neben weißer Keramik kommen geriffeltes Glas und Metallgewebe hinzu. In Chrom oder in neuem atypisch glänzendem Schwarz fügen sich die Duscharmaturen in das Dekor ein oder heben sich vom Ambiente ab ...

Insgesamt ein klares Design für einen Stil, den Tom Dixon gerne als „ausdrucksvollen Minimalismus“ bezeichnet, was die Funktionalität intuitiv und das Sortiment sehr großzügig macht…

Über VitrA: 
Das VitrA-Epos begann 1942 in einer kleinen Werkstatt im Istanbuler Stadtteil Kartal. In der heutigen Zeit ist das Unternehmen in der Türkei unverzichtbar geworden und die Marke international bekannt. Als einziger seiner Klasse bietet er ein komplettes Sortiment an Badkomponenten. Seine Kreationen, denen die Zeit keinen Halt zu geben scheint, zeichnen sich durch Aktualität und bezahlbaren Luxus aus ...

Die Wahl des Herausgebers:
Zeitgenössisch und zeitlos zugleich. Die Badserie, die aus einer Zusammenarbeit zwischen Tom Dixon und VitrA hervorgegangen ist, hat die Redaktion von Muuuz total überzeugt. Wir haben ihm den Muuuz International Award 2021 in der Kategorie „Innenausstattung / Badkomponenten“ verliehen.

VITRA

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die VitrA-Site.

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display