frendeites

Die Adela Rex-Kollektion ist die erste Zusammenarbeit von Andreu World x PhS-Möbeln mit dem französischen Designer Philippe Starck. Zum ersten Mal war es sogar der berühmte Designer, der die spanische Marke kontaktierte und diese einzigartige Partnerschaft initiierte. 

Gemeinsam stellten sie sich eine Kollektion vor, die aus Sitzen und Tischen mit klaren Linien besteht, die in zwei Ausführungen erhältlich sind, Nussbaum und Eiche.

Durch Adela Rex teilen Andreu World und Philippe Starck ihre Vision von zeitgenössischem Design rund um Handwerkskunst, die Technologie und Kreislaufwirtschaft verbindet.

Jedes Element ist so konzipiert, dass es recycelt werden kann, wodurch der COXNUMX-Fußabdruck minimiert wird. Bei diesem Ansatz stammt das sorgfältig ausgewählte Holz aus einem Wiederaufforstungsprogramm aus den eigenen Wäldern von Andreu World.

Der Sessel Adela Rex ist bis ins kleinste Detail durchdacht. Es besteht aus drei Teilen, die wie ein Puzzle zusammenpassen, ohne Verbindungen, Schrauben oder zusätzliche Materialien, eine echte technologische Meisterleistung, die die Beherrschung und Verarbeitung von Holz unterstreicht, einem Material, das Philippe Starck so sehr am Herzen liegt. 

Dieser Sessel ist in zwei Versionen erhältlich, die erste aus reinem Sperrholz, die die Rundungen des Sitzes und die Feinheit der Linien hervorhebt, und die zweite, bei der die Innenseite des Sitzes und der Rückenlehne mit Leder oder Stoff bezogen sind.

Die ergonomische Form und die Weichheit des Holzes machen diesen Sessel zu einem wahren technologischen und ökologischen Meisterwerk...

 

phs

 

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Phs Mobilier-Website.



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display