frendeites

Chapter ist ein Möbelkonzept des deutschen Designers Sebastian Schönheit. Die kreative Idee? Verwandeln Sie das Büro in ein zeitgemäßes Werkzeug.

Die Idee ist, sich an Veränderungen in der Arbeit anzupassen, die hybrider geworden ist. Ziel: Arbeitnehmern, ob selbstständig oder angestellt, mehr Flexibilität zu bieten. Die Produktpalette von Loehr präsentiert somit kompakte Tools, die sich in ganz unterschiedliche Arbeits- und Lebenswelten einfügen, wie etwa einen Shared Space, Coworking-Typ oder auch eine Hotellounge zur Schaffung einer Atelierecke oder gar ein Micro-Apartment, das nicht tragen kann sehr imposante Möbel. 

Das minimalistische Design von Chapter bietet optimale Flexibilität im Alltag. So wird ein einfacher einziehbarer Arbeitsplan zu einem Schreibtisch, auf dem er seinen Laptop und andere Büroutensilien abstellen kann. Einfach und effizient! Es genügte, es zu erfinden, Loehr hat es geschafft! LöhrUm mehr zu erfahren, besuchen Sie Loehrs Seite.

 

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display