frendeites

Die Architektin, Designerin und Lehrerin Bodil Kjær, die vor 90 Jahren in Dänemark geboren wurde, ist die Pionierin des dänischen Designs der Mitte des Jahrhunderts, das von einer internationalen Perspektive geprägt ist. So viele Gründe, die den Italiener Cassina dazu veranlassten, drei seiner Kreationen in seinen Katalog aufzunehmen... 

Bodil Kjær, Universitätsprofessor, Architekt, Mitglied des MAA (Mitglied der Association of Academic Architects of Denmark), studierte in Dänemark, England und den Vereinigten Staaten und arbeitete anschließend als Architekt, Designer und Stadtplaner in seinen Studios in Kopenhagen und London . 

Zwischen 1955 und 1963 entwickelte sie bei der Gestaltung öffentlicher Innenräume eine Reihe von architektonischen Elementen, die darauf abzielten, funktionale und ästhetische Probleme zu lösen. 

Seine Lösungen für Möbel, Leuchten und seine Glasobjekte, die zunächst für keinen kommerziellen Zweck entworfen wurden, sprachen viele Architekten an, die sie dann für ihre eigenen Projekte verwenden wollten.

Bodil Kjær interessierte sich hauptsächlich für Architektur und entwarf in den späten 1950er und frühen 1960er Jahren Möbel als architektonische Elemente für spezifische Bedürfnisse. Heute legt Cassina einen Sessel, drei Satztische und einen Servierwagen neu auf, um am besten auf das Konzept vielseitiger und dynamischer Räume zu reagieren.CassinaUm mehr zu erfahren, besuchen Sie die Cassina-Website.



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display