frendeites

Von der Herstellung einer Decke bis zur Ausstattung einer Berghütte hat NORKI nicht nur die Erfahrung, sondern auch den Anspruch auf Maßarbeit.

Indem sie sich von einem Motiv oder Thema inspirieren lassen, indem sie sehr genaue Vorgaben befolgen, wird der Alltag der Teams in der Werkstatt auf der Suche nach Perfektion gelebt, um alle Wünsche und die Liebe zur Schönheit zu befriedigen.

Die Herstellung eines Norki-Dekorationsartikels bedeutet, ein Stück zu produzieren, das in Qualität verwurzelt ist. Jedes Element ist außergewöhnlich ausgewählt und jede Naht wird sorgfältig geprüft.

In seiner Werkstatt in Frankreich haben die kleinen Hände des Unternehmens seit 2010 mit dem Wunsch, Schönheit zu schaffen und innovativ zu sein, mehr als 100 m² Stoffe, Häute und Felle für Teppiche, Möbel und Plaids genäht und Kissen, die die Marke ablehnt.

Zwischen Meer und Bergen, auf der Insel Zante, hat der belgische Architekt Olivier Dwek für das Australian House, ein außergewöhnliches Projekt, das vollständig in eine idyllische Landschaft eingebettet ist, die einheimische griechische Architektur auf zeitgenössische Weise neu interpretiert. Lederteppiche und restaurierte Vintage-Möbel aus Lammfell fügen sich perfekt in dieses spektakuläre Universum ein.

 

Bildmaterial ©: Jarmo Pohjaniem, NORKI

norkiimage

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Norkis Website.

 

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display