frendeites

Designcreme? Quèsaco? Eine Veranstaltung, die natürlich die Crème de la Crème von Designern und Architekten zeigt! Und wer prestigeträchtiges Casting sagt, sagt Wahlformat. Am Donnerstag, den 26. März 2018, versammelten sich zehn Schöpfer, die sich für die Messe Materials & Light versammelten, und präsentierten ihre Kreationen, Inspirationen und Projekte auf atypische Weise in 20 Bildern, die in Intervallen von 20 Sekunden projiziert wurden. Zoomen Sie auf das Universum der Yoonseux-Architekten.

Evenings Design Sahne-, erstellt von der Schlüssel auf Benjamin Girard Agency-Design-Projekt, darauf abzielen, eine Bühne für die besten der besten Schöpfer zu geben, ihre Projekte einem breiteren Publikum in einem Format zu präsentieren spezifisch, rhythmisch und prägnant und in entspannter Atmosphäre. Was für einen weltweiten Erfolg bei diesen Treffen sorgt! Alles passt in das Format Pecha Kucha genannt: Gäste 20 Dias gezeigt während 20 Sekunden haben jeweils und blättern automatisch; entweder 6 Minuten und 40 Sekunden für jeden von ihnen. Kein Blabla: Die verschiedenen Sprecher enthüllen hier die Essenz ihrer Errungenschaften.

Yoonseux Architekten
Die Agentur wird von den franko-koreanischen Architekten Kyunglan Yoon und Philippe Seux geleitet. Die Verbindung zweier Kulturen nimmt einen entscheidenden Platz in der Definition von Projekten ein, insbesondere durch die Beziehung zwischen Innen- und Außenräumen, die Erfassung von Licht, die sensible und taktile Dimension verschiedener Räume, Materialien. Als Touch-Gerät wird der Körper in einer sinnlichen Erfahrung mit verschiedenen Oberflächenzuständen von Materie und Licht angesprochen. Die Forschung und Aktivität der Agentur entwickelt sich durch nationale und internationale Wettbewerbe, darunter Großprojekte wie das 3 Satellite am Flughafen Charles de Gaulle und das Rathaus von Nizza. Unter dem Impuls dieser Projekte wird der architektonische Ansatz der Agentur um die Themen Struktur und Licht herum synthetisiert. Kyunglan Yoon und Philippe Seux legen großen Wert auf das Bausystem, die Kompaktheit des Gebäudes, die Rohstoffe, aber auch und insbesondere auf das sensorische Experimentieren mit Licht.

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website Materialien und Beleuchtung et Design-Creme


Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A