frendeites

Im Herzen des Roseraie-Viertels in Angers wird in Kürze die Oasis-Residenz entstehen. Dieses Projekt unter der Leitung von Podehlia Accession, der regionalen Niederlassung von Action Logement Immobilier, wurde mit einem Ziel gestartet: die Förderung der sozialen Vielfalt im Stadtteil. Eine von Brunet Architectes entworfene Residenz.

Es befindet sich auf einem Grundstück in der Rue de Beauval 7 in Angers, im Stadtteil Roseraie,  

dass 95 Wohneinheiten das Licht der Welt erblicken werden. Räumlichkeiten, die genau die zum Abriss bestimmten ehemaligen Büros von Podeliha beherbergen und die daher gerade dabei sind, etwas ganz anderes zu werden...

5 Gebäude und 95 neue Wohnungen bis Ende 2024 gebaut: Das ist das Ziel, das sich Podehlia gesetzt hat. Dieses neue Immobilienprojekt wurde entwickelt, um eine große Auswahl an Wohnungen, von Ein- bis Vier-Zimmer-Familienwohnungen, zu erschwinglichen Preisen in einer Wohn- und Geschäftsumgebung zu beherbergen, die so konzipiert ist, dass großzügige Volumen und große Balkone erhalten werden. bietet schöne Aussichten.

Und das aus gutem Grund: Die Bewohner dieser zukünftigen „Oase“ werden von einer Umgebung profitieren, in der die Natur die Architektur verschönern wird, mit Grünflächen, exotischen Pflanzen, um … „eine Oase des Wohlbefindens“ zu schaffen. Andererseits wird das zukünftige Wohnhaus allen Bewohnern ermöglichen, von der unmittelbaren Nähe zu Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln zu profitieren.

Um in Harmonie mit der äußeren Umgebung zu sein, werden die Gebäude Holz- und beschichtete Fassaden kombinieren. Das Holz, das ausgewählt wurde, um sich in einen natürlichen Raum zu integrieren, verleiht dem Ganzen ein warmes Aussehen, um einen Raum der Geselligkeit zu schaffen... 

Dieser neue Betrieb ist nicht nur ein Immobilienprojekt. Es ist auch eine Idee. Die Idee, dass Architektur manchmal für etwas anderes verwendet werden kann, als im Dekor hübsch auszusehen. 

Gemeinsame Räume werden auch genutzt, um Menschen zu begegnen, um Verbindungen zwischen Menschen herzustellen, die manchmal nichts miteinander zu tun haben, kurz um soziale Vielfalt zu schaffen.

So wurde diese Residenz entworfen Rund um die Idee, dass Unterkunft nicht nur Unterkunft ist. Für Podelhia besteht das Interesse darin, Begegnungen zwischen den Einwohnern zu fördern. Mehrere Wege werden angelegt und führen zu Gemeinschaftsgärten mit Bänken und Picknicktischen.

Über seine regionale Tochtergesellschaft möchte Action Logement sein Engagement bekräftigen: angenehme Lebensräume anzubieten, die möglichst vielen Menschen zugänglich sind, und zur sozialen Integration beizutragen.

 

Bildmaterial ©: Podeliha

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display