frendeites

Die Entwicklung des Barbereichs des Yacht Club de Monaco verdanken wir der Luxusmöbelwerkstatt Promemoria. Ein maßgeschneidertes Projekt, im Einklang mit den ersten Arbeiten, die das italienische Haus für den renommierten Club durchgeführt hat… 

In Monaco ist das von Norman Foster + Partners errichtete Gebäude definitiv der Treffpunkt für Reeder aus aller Welt; Es ist auch das Zentrum internationaler nautischer Aktivitäten. 

Ein umweltbewusstes Gebäude, in dem hochmoderne Systeme für ein optimiertes Management des Energie-, Abfall- und Wasserverbrauchs installiert wurden. Es gibt auch Lademöglichkeiten für Elektroautos…

Tugendhafte Werte in völliger Harmonie mit denen von Promemoria, die logischerweise das Wesen ihrer neuen Partnerschaft ausmachen. So stammt das für die Dekoration des neuen Barbereichs des Yacht Clubs verwendete Holz von umgepflanzten Bäumen (sie sind FSC-zertifiziert), während das Leder pflanzlich ist... 

Die Bar wurde vollständig vom italienischen Hersteller hergestellt, sowohl für den strukturellen Teil als auch für die Einrichtung. Der Mittelpunkt des Raums ist ein großer bronzener „Windrose“-Kronleuchter, der den Raum dominiert und dem Ort sofort seinen vollen Charakter verleiht ... 

Entlang der Wände ist eine originale Verkleidung aus Ahornholz, deren Details von Hand ausgeführt wurden, mit Profilen aus marinefarbenem Leder durchsetzt. Das gleiche Leder wird für die Bartheke und die gepolsterten Sofas verwendet. 

Sogar die Sitze sind in eine umhüllende Struktur aus natürlichem Eichenholz und einem Ledersitz gekleidet. Eiche und Mahagoni finden sich dank eines starken Elements auch auf den personalisierten Tischen wieder: der Einlage des berühmten Emblems des renommierten Clubs...

Holz, Leder also, aber auch Calacatta-Gold, Bronzemarmor... So viele Materialien, die von den Kunsthandwerkern von Promemoria vertont werden...

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !