frendeites

Mit seinem Projekt "Die Guano de Paris", dem Designer Jean-Sébastien Poncet hat angeboten, den Kot der Tauben unserer Städte zu sammeln sie in Kompost von den Grünflächen der Stadt und Einzelpersonen verwendet zu machen.

Dank einer eigens entwickelten Taube, schlägt der Designer die Bevölkerung von Tauben zu beheben und so ihren Kot zu sammeln, während ihre Gesundheit und Fortpflanzung zu kontrollieren. Jean-Sebastien Poncet beabsichtigt zu sanieren und die Tauben unserer Städte und erleichtern ihre Koexistenz mit der Städter.

 

Unterhalb der Dachboden, auf einem falschen Vermicomposting kann in den Dung Komposte verwandeln. Ein Eintrag für die Aufrechterhaltung der Nester ist ebenfalls geplant. Es ermöglicht eine manuelle Sterilisation von Eiern. Anlage Tasche 25 kg, kann das Produkt durch Technical Services im Gartenbau oder verteilt direkt an Einzelpersonen weiterverkauft werden.

 

Produziert in Zusammenarbeit mit dem Blech Forézienne, der Prototyp von "Guano de Paris" wird in den Gärten, Garten präsentiert.

Bei diesem Projekt, sagt Jean-Sébastien Poncet:

"Einzelne unter den meist gehassten Stadtwild, aber wir leben mit der Taube Begleitung von mehreren tausend Jahren.
Die Culver Taube wir in der Stadt in der Natur kennen, ist ein Nachkomme von der, die wir für seine Fleisch domestiziert, seine Fähigkeit, Mail über weite Entfernungen zu übermitteln, oder für den Boden mit ihren Guano zu bereichern. Angeklagt Krankheiten übertragen können, oder in ihrem Kot auf den Abbau des öffentlichen Gutes zu beteiligen, ist es nun in den Dock-Schädlinge setzen.
Durch ihre Zahl und ihre Vermehrung sind die Taubenpopulationen tatsächlich schwierig zu meistern. Sie sind in einem schlechten Gesundheitszustand. In der Tat sind sie wirkliche Quelle der Verunreinigung.

Das Gesundheitsrisiko sie zur Ausrottung Hygieniker darstellen, gibt es nur ein Schritt. Diese Politik der systematischen Ausrottung ist nicht ohne Probleme. Letztlich ist es nicht bekannt, welche Arten die ökologische Nische, die von der Felstaube links nehmen würde. Zum Beispiel Schäden, die sein Cousin Taube auf den öffentlichen Raum sein könnte, ist wesentlich problematischer. Es geht auch Konflikte zwischen den Behörden Bürger Pro- oder Anti-Tauben. Die Bedingungen des Problems sind die Beziehungen zwischen der Natur und der Stadt: die ihn verlassen diese Stelle setzen? Es wird Verhandlungen über die Bedingungen eines Vertrags zwischen der Stadt und dem Tier.

Die Lofts werden in mehreren großen Städten in Frankreich (einschließlich Paris) als Instrument für die Vermittlung dieser Beziehung getestet. Way eine Bevölkerung zu beheben, die sie steuern auch ihre Gesundheit und das Wachstum der Gruppe durch chemische oder mechanische Geburt zu kontrollieren. In Bezug auf den Vertrag, wenn das Gerät die sozialen Beziehungen zu befrieden kann, bleibt man in einem Sicherheitsbericht. Könnte das Tier nützlich sein?

In Kappadokien hat Taubenzucht produzieren seit Generationen geholfen, suchte einen Dünger in ganz Anatolien.
Die Guano Paris schlägt Taubenkotreinigung zu sammeln und sie in Kompost von den Grünflächen der Stadt und Einzelpersonen in ihren Gärten oder Pflanzer Wohnung verwendet wenden. Strukturierte um eine bestimmte Taube, ermöglicht dieser Service eine Bevölkerung von Tauben zu setzen in den Parks und Gesundheit und Fortpflanzung zu kontrollieren. "

 

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website Jean-Sébastien Poncet.

 

Die Veranstaltung wird Gärten Garten in den Tuilerien-Gärten von Mai 31 3 2012 Juni statt.

 

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website Gärten Garten.



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen