frendeites



Die japanische Firma Asahipen hat ein Gemälde von einer neuen Art entwickelt. Shinatsu genannt, "anti-Hitzeschild" auf Japanisch bedeutet, hilft es, Sonnenlicht zu blockieren und damit die Innentemperatur bei starker Sonneneinstrahlung zu reduzieren.

Für den Wohnungsmarkt, die Farbe Shinatsu auf Schrägdächern oder Terrassendächer sind für Applikationen gedacht. gemäß Asahipen die Temperatur des Daches kann in der Mitte des Sommers, Temperaturen bis 50 80 ° C erreichen, die ihre Lösung ° C bis 15 reduziert Ihre Farbe enthält in der Tat ein bestimmtes Pigment eine partielle Reflexion des Sonnenlichts. Dieses Verfahren ermöglicht eine niedrigere Innentemperatur zu halten und damit Kosten für die Klimatisierung und Kohlendioxid-Emissionen zu reduzieren, die zur Folge haben.

Nur auf dem japanischen Markt im Moment, Shinatsu ist in 8 Schatten für die entsprechende Version von Schrägdach (schwarz, blauer Himmel, blaues Meer, grün, rot, braun und 2 grau) und 3 Farben für Version terrassenDächer (dunkelgrün, hellgrün erhältlich und grau).

Schauen Sie sich die Produktpräsentation Video out:



Quellen: Crunchgear et Asahipen

Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen

1

Das Hotel Kimpton St Honoré Paris öffnet seine Türen

2

Eine Villa auf den Höhen Ibizas

3

Ein neuer Arbeitsplatz für RATP Habitat