frendeites



Zwischen Design und Mathematik bietet das italienische Studio Lucidi Pevere uns diese Couchtisch aus Stahlblech durch die Möbius Band, eine Oberfläche mit nur einer Seite inspiriert gemacht, von dem Mathematiker Ferdinand Möbius in 1858 beschrieben.

Mit oder ohne Glasplatte, diese Tabelle von Kristalia veröffentlicht ist in schwarz oder weiß lackiertem Metall erhältlich.











Um mehr zu erfahren über das Möbius Band ist hier.

Weitere Informationen auf den Tisch "Mobius", besuchen Sie die Website Lucidi Pevere und der Kristalia.

Quelle: Ergonomische Büromöbel


Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen