frendeites

Die neueste Graziella Braccialini befindet sich in einer der prestigeträchtigsten Straßen von Florenz und wir verdanken die neueste Graziella Braccialini dem Architekten Emanuele Svetti, der die Marke gut kennt, da er an zahlreichen Projekten auf der ganzen Welt mit ihr zusammengearbeitet hat…

Der Geist des Ortes ist „traumhaft“, in den Worten seines Designers. Die neue Boutique ist in einem historischen Gebäude angesiedelt, dessen Sanierung zwangsläufig Fingerspitzengefühl erforderte. Emanuele Svetti berücksichtigte daher die vorhandenen Trennwände und Räume, um sein Projekt zu entwerfen, und eröffnete einen Dialog mit den ursprünglichen Strukturelementen. 

Das Ergebnis ? Eine moderne Boutique im Einklang mit den Wünschen der modernen Frau, die wie ein Spielraum erscheint, ein wenig magisch und so faszinierend... 

Das Auge wird unwiderruflich von den Würfelspielen angezogen, die sich überlagern und die Magie erzeugen, während das Schachbrett, das sich an das Gewölbe schmiegt und einige Teile des berühmten Spiels enthüllt, sich wie ein metaphysisches Werk aufdrängt.

Das vorherrschende Weiß wird hier nicht mehr als Farblosigkeit, Neutralität, Persönlichkeitslosigkeit gesehen, sondern im Gegenteil als entscheidende und wesentliche Farbe. 

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Meist gelesen