frendeites

Design Hergestellt im Libanon - aber nicht nur -, Veranstaltungen - runde Tische, Konferenzen und andere Debatten -, Preise - zur Belohnung von Designern und Galeristen - alle in eine Szenografie des Architekten Galal Mahmoud eingeschrieben. Dies war das Programm der zweiten Ausgabe der Beiruter Designmesse, die vom 20. bis 23. September organisiert wurde, um das libanesische Know-how auf diesem Gebiet der ganzen Welt zu vermitteln ...

Für dieses zweite Jahr strebten die Gründer der Veranstaltung, Hala Mubarak und Guillaume Taslé d'Héliand, hohe Ziele an und hofften, 20 Besucher innerhalb der Mauern der Seaside Arena in Beirut anzulocken, in der die Veranstaltung stattfand. Eine Wette wurde abgehalten, da 000 neugierige und leidenschaftliche Menschen (19% mehr als im letzten Jahr) kamen, um die Erfolge und Projekte von 800 Ausstellern zu entdecken, hauptsächlich aus der Region, als einige kamen. aus Europa und handverlesen von einer renommierten Jury. Aline Asmar d'Amman und Lina Ghotmeh (Architekten), Marc Baroud und Karim Chaya (Designer) sowie Mathias Ohrel (Journalist und Designberater) haben daher ihren fachmännischen Blick darauf gerichtet, die Crème de la Crème junger Künstler beizubehalten .

Höhepunkte der Veranstaltung sind die verschiedenen Auszeichnungen, die vom Auswahlkomitee verliehen wurden und die die schönsten und genialsten Kreationen, aber auch die besten Initiativen der auf diesem Gebiet spezialisierten Unternehmer krönen sollen.

Initiativpreis: Joy Mardini, gepriesen für die Arbeit ihrer Agentur, der Joy Mardini Design Galerie die libanesische Designer für die lokale und europäische Öffentlichkeit fördert.

 .

Objektpreis: Fadi Sarriedine für seine anpassbare Kollektion Damaskus Revisited Again, bestehend aus verschiedenen kleinen Objekten - Kerzenhaltern, Briefbeschwerern, Tabletts - die zu größeren, wie Tischen zusammengestellt werden können.

 .

Talent Award: Vivian van Blerk und sie Memento vixisti (Wörtlich "Denk daran, du warst am Leben"), lustige Vasen, Lampen und andere Schalen in Form von Schädeln!

 

Aufregende Gewinner, die Sie dazu bringen, bereits 2019 dabei zu sein, um die Überraschungen zu entdecken, die Hala Mubarak und Guillaume Taslé d'Héliand für die nächste Ausgabe für uns bereithalten ...

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website der Beiruter Designmesse

Foto: DR



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display