frendeites



"Power House" wurde von zwei Künstlern aus Detroit entworfen und ist ein künstlerisches und soziales Projekt, das darauf abzielt, ein von der Krise heimgesuchtes Viertel durch die Schaffung von ökologischem und erschwinglichem Wohnraum neu zu qualifizieren.

Am Stadtrand von Detroit, einem Viertel Drift, bescheidene Häuser, verlassen, mutwillig zerstört, so dass uns die ganze Gewalt des aktuellen Wohnungs- und Wirtschaftskrise in den Vereinigten Staaten zu sammeln.

Angesichts dieser alarmierenden Befund und müde von diesen Bereich zu sehen, wird nach und nach zerstört, Mitch Cope und Gina Reichert seine Frau, Detroit Künstler, kaufte eines dieser Häuser mit dem Ziel, ein grünes Haus zu machen und autonom Energie.



Begeisterte, luden sie Freunde und Künstler miteinander zu verbinden, ein gemeinsames Projekt zu erstellen und diese öden Orte in einer neuen Nachbarschaft lebens- und nachhaltig umzusetzen. Optimistisch und ehrgeizig, wollen sie einen offenen Wohnraum zu machen, Künstler für temporäre Residenzen, erstellen Lehrgärten für Kinder aus der Nachbarschaft begrüßen zu können.



In ihrem aktuellen Zustand sind die Waren zugänglich zu lächerlichen Preisen, eine Folge der US-Immobilienkrise und Schäden verpflichtet. Ein Paar und nur ein bescheidenes Zuhause für nur $ 500 während ein anderer kauft zwei Schritte auf $ 100 rundum zu kaufen ...

Dank der Einsparungen beim Kauf von Waren können Eigentümer leichter in Restaurierungsarbeiten gemäß den aktuellen ökologischen und nachhaltigen Standards investieren (z. B. Verwendung von Sonnenkollektoren und Windkraftanlagen, die ein oder mehrere Häuser versorgen). etc.).



Auf den Ruinen der Immobilienkrise und der Verwüstung, Mitch Cope und Gina Reichert vorstellen einen optimistischen Ansatz, über ein zweites Leben zu einem gebrochenen Viertel und seine (neu) Menschen ... Aber zu geben, kann es nicht helfen denken Sie an die alte ...



Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte Powerhouseproject.com.

Entdecken Videobericht über dieses Projekt von ABC News.

Bildnachweis: Design99

Quelle: AC360 °


Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display