frendeites




In Sidney, in Little Hunter Street, die australische Agentur Aspect Studios schlüpft dieses textile Architektur. Eine Installation, die Passanten zu interagieren und zu berühren einlädt.



Die Installation "The Meeting Place - laneways: Verborgene Netzwerke von George" bestehend aus 2 4 Vorhänge hingen mit Meter hohen Stretch-Stoff. Zwischen Architektur und soziale Experimente, betont er durch seine Verformungen Fußgängerüberweg, laden sie mit der Architektur in physischen Kontakt zu kommen, aber auch einander Kreuzung zu berühren verformen.





Bildnachweis: Aspect Studios / Florian Groehn Simon Wood Fotografie



Um mehr zu erfahren über Aspect Studios, es ist hier.

Quelle: Plus-Stimmung


Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display