frendeites

Die Handwerkergemeinschaft ICI Wasquehal (Netzwerk Make ICI) im Herzen des Ateliers-Viertels in der Metropolregion Lille wurde von Bouygues Bâtiment Nord-Est mit der Gestaltung ihres neuen Hauptsitzes in Marcq-en-Barœul beauftragt.

Das Projekt bestand aus dem Entwurf, der Konstruktion und der Installation eines geselligen Raums, der "Home Corner", der Rezeption, eines durchgehenden Plans, einer Plattform und 4 Gitterrosten.

Die Home Corner umfasst eine zentrale Insel in Valchromat (mittel getönt in der Masse) und Eiche, die von einem Metallgitter überragt wird, eine Küche mit Eichenarbeitsplatte und Anrichte mit einem mit einer CNC-Fräsmaschine bearbeiteten Muster, eine Kaffeeecke , ein laufender Plan in Eiche und Metallbeine und eine Plattform mit Blick auf die Terrasse.

Darüber hinaus haben die ICI Wasquehal-Teams im Hinblick auf die Kreislaufführung von Prozessen und die Wiederverwendung von Materialien die Möbel des ehemaligen Hauptsitzes recycelt: Oberplatten von Eichenschränken und Korkverkleidungen von Technikschränken.

Dieses Projekt ist Teil einer Partnerschaft mit LinkCity, einer Tochtergesellschaft der Bouygues-Gruppe, das Ergebnis des Wunsches der Gruppe, die handwerkliche und ultralokale Fertigung zu unterstützen. ICI Wasquehal ist in der Tat weniger als 4 km vom neuen Hauptsitz entfernt.

 

Visuals © : Machen Sie HIER

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display