frendeites

Die neue Kollektion von Roll-Vinylböden, die vom Belgier Beauflor signiert wurde, ist eine schöne Hommage an den Geist Südfrankreichs. Mit Evasion bietet die Marke neue hochdekorative Lösungen zum Schutz stark beanspruchter Böden in Küchen, Bädern und Eingangsbereichen. 

Diese farbenfrohe Kollektion, einfach zu installieren und mit einer nicht sichtbaren Verbindung, erforscht verschiedene mineralische Effekte. Die äußerst realistische Wiedergabe wird dank eines exklusiven Digitaldruckverfahrens erreicht, das durch eine Reliefoberflächenveredelung verstärkt wird. 

Der mineralische Trend hat sich in der Dekoration etabliert. Marmor, Terrazzo, Quarz, Beton, Zementfliesen machen Innenräume schön. Wenn dieser Trend im "Vinyl"-Modus abgelehnt wird, bietet er eine Möglichkeit, die Bedürfnisse einer authentischen Dekoration zu erfüllen, ohne auf Komfort zu verzichten. Demonstration mit Beauflor und seinen Évasion-Böden. 

Aus dem Süden kommend, sind Zementfliesen sehr „ausdrucksstark“. Das Designstudio Beauflor hat sie im Detail studiert, um seine neue Évasion-Kollektion zu kreieren, die schöne altmodische Dekorationen verwendet. Diese Kollektion findet ihre ganze Daseinsberechtigung in den meistgenutzten Räumen des Hauses wie der Küche, dem Badezimmer und den Eingängen. Zur Frische und Originalität der Dekorationen gesellen sich der Gehkomfort, die Robustheit und die Pflegeleichtigkeit hinzu. 

Carcassonne, Arles, Annecy und Montélimar bieten optisch sehr attraktive Muster mit hyperrealistischen, detaillierten Oberflächen. Die Dekorationen zeigen einen barocken Geist, der durch Motive der siebziger Jahre und sehr raffinierte Mosaikmotive verstärkt wird). Kräftige Farben sorgen für den richtigen Kontrast in modernen oder reduzierten Umgebungen, die darauf warten, belebt zu werden. 

Unmöglich, diese zwei sehr trendigen Muster zu ignorieren, die nie aufhören zu gefallen. Beauflor erneuert das Genre sanft mit Marseille, dessen Dekorationen diese modischen Mineralböden perfekt imitieren. Mit seiner gesprenkelten und farbenfrohen Optik lässt sich Marseille wunderbar mit modernen Badelementen kombinieren. Die Kombination aus zeitgenössischen Möbeln und glitzernden Marmorböden ist von der schönsten Wirkung. 

Nîmes greift mit seinem „Terrakotta“-Dekor elegant die handwerkliche Tradition des Südens auf. Diese gelungene und gepflegte Interpretation wagt sich an hellgraue Bodenfliesen. 

Eine schicke und charmante Farbe, um Böden sanft zu kleiden. 

Beaufloor

 Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Beauflor-Website.

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display