frendeites

Seit ihrer Gründung hat die Marke die Verwendung des Spiegels, der nicht mehr auf die Welt des Badezimmers beschränkt ist, ständig hinterfragt und neu erfunden. Vom Eingang zum Schlafzimmer durch das Wohnzimmer wird es zu einem echten Dekorationsgegenstand.

Der Spiegel definiert Räume neu, indem er ihnen nahezu unendliche Perspektiven verleiht. Durch Spiele mit Formen und Oberflächen oszilliert das Design der Kreationen von Miroir Brot zwischen einem Vintage-Stück und einem fast futuristischen Objekt in seiner hinterleuchteten Version.

Seit seiner Gründung im Jahr 1826 führt das Haus Miroir Brot die Tradition der handwerklichen Arbeit aus Glas und Messing fort. In seinen Werkstätten in der Region Paris formen Bronzier- und Glasmachermeister einzigartige Spiegel von zeitloser Eleganz mit modernsten Techniken und zeitlosem Know-how.

Miroir Bro wurde von François Brot, Spiegelmacher am Hofe von König Karl X., gegründet und war schon immer von einem Sinn für Exzellenz getrieben. Als Erfinder des Triptychon-Spiegels Ende des XNUMX. Jahrhunderts steht die Marke auch hinter dem „Mirophare“, dem ersten Vergrößerungs- und Beleuchtungs-Kosmetikspiegel. Dieser Innovationswille leitet die Marke noch heute bei der Gestaltung all ihrer Kollektionen, um die Bedürfnisse und Wünsche aller jederzeit widerzuspiegeln.

Dank eines komplexen und heiklen Prozesses entwirft Miroir Brot sein eigenes optisches Glas, um ein perfektes Bild ohne Verzerrung zu bieten. Dieses außergewöhnliche Glas ist mit hochbeständigem Edelmessing verbunden, das sowohl die Solidität der Strukturen als auch die Langlebigkeit der elektrolytischen Behandlung der Oberflächen garantiert.

Von unvergleichlicher Qualität hat sich die Marke schnell als weltweite Referenz für Schönheits- und Dekorationsspiegel etabliert. Als wahres Symbol französischer Exzellenz, das auf brillante Weise Luxus und Tradition verbindet, spricht Miroir Brot eine ebenso anspruchsvolle wie raffinierte Klientel an. 

BrotUm mehr zu erfahren, besuchen Sie die Mirror Brot-Website.



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display