frendeites

133 Jahre Tradition und die größten Sammlungen feiner Textilien, Tapeten und Wandteppiche werden ausreichen, um dieses Familienunternehmen zum wichtigsten Designhaus in den Vereinigten Staaten zu machen. 

1889 von Frederic Schumacher, einem ehrgeizigen jungen Franzosen, in New York gegründet, hat sich Schumacher zu einem wahren Imperium auf dem Gebiet der Dekoration entwickelt. Dank zahlreicher Kooperationen mit emblematischen Talenten (Paul Poiret, Vogue Living, Elsa Schiaparelli, Laura Gonzalez), ehrgeizigen Projekten (Dekoration des Blauen Saals im Weißen Haus) und Kreationen ikonischer Motive (Les gazelles au bois, Le Art Deco-Motiv) Das Haus ist bei den größten Dekorateuren auf den prestigeträchtigsten Baustellen unverzichtbar. 

Als absolute Referenz in der Welt der Innendekoration, die die Welt der Mode, der Macht und aller Dinge Hollywoods anzieht, begann das kreative und unternehmerische Abenteuer dieses Hauses in Frankreich, um sich in den Vereinigten Staaten fortzusetzen, wo es durch die Jahrhunderte gehen wird, um Muster und Muster ständig neu zu erfinden Farben mit Eleganz und Innovation.

133 Jahre später ließ sich Schumacher, dynamischer und begehrenswerter denn je, im Jahr 2022 in Frankreich, seinem Herkunftsland, nieder und wählte Paris, das Herz der Dekorationswelt. 

 

Bildmaterial ©: Schumacher France, Schumacher1889Schumacherimage

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Schumachers Website.



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display