frendeites



Wie können wir unsere Giebelwände aus vertikalem Blindbeton nutzen, die oft unsere Stadtlandschaften prägen? Entdecken Sie von den Niederlanden bis zur Ukraine zwei originelle Lösungen.

In Holland hat die Agentur Arons & Gelauff Architects gerade die Arbeiten an einem Studentenwohnheim für die Universität Enschede abgeschlossen. 



Eine der blinden Fassaden dieses 9-Etagengebäudes wird lebendig und nimmt die Form einer Kletterwand an. 2500 ist die zweithöchste in den Niederlanden mit ihren 30-Metern. 



Aber diese ungewöhnliche Zugabe ist nicht eine einfache Exzentrizität, eine Kletterwand, die seit dem Bau angrenzenden Sportplätze auf dem Campus in Kraft Kontext passt.



Eine originelle Art, das Leben zu Giebelwände geben oft träge ...



Fotonachweis: Jeroen Musch

Weitere Informationen finden Sie unter Eikongraphia.

Ein weiteres originelles Layout, diesmal in der Ukraine aufgefallen. In der Stadt Ivov ist es in der Tat ein riesiges Kreuzworträtsel, das die Giebelwand eines etwa dreißig Meter hohen Wohngebäudes vollständig bedeckt. Das Gitter spielt mit Umgebungslicht und enthüllt seine Geheimnisse nur bei Einbruch der Dunkelheit. Tagsüber scheinen die Kästchen leer zu sein, die Buchstaben erscheinen nur im Dunkeln.



Die Aussage des Gitters ist somit in verschiedenen Orten und öffentlichen Räumen der Stadt, Denkmäler, Theater, Brunnen und vieles mehr. Wanderer sind eingeladen, das Puzzle während ihrer Durchquerung der Stadt zu lösen, bevor am Abend bis an den Fuß des Gebäudes in Richtung zusammen, um die Lösung zu treffen und zu entdecken.



Weitere Informationen finden Sie unter Englisch Russland.

Quellen: Eikongraphia et design


Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !