frendeites

In Porto, Portugal, hat die Agentur Costa Lima Arquitectos gerade eine Wohnung von 181 Quadratmetern geliefert, die sich durch ihre atypische Aufteilung auszeichnet. 

Das Campo Alegre Apartment befindet sich in einem Apartmenthaus aus den frühen 1970er Jahren und ist gut ausgerichtet. Es bietet eine bemerkenswerte Lage und einen atemberaubenden Blick auf den Fluss Douro.

Für anspruchsvolle Eigentümer führten die Architekten ein ehrgeiziges Renovierungsprojekt durch. Sie führten Änderungen in der Konfiguration des Innenraums ein und verbesserten so ein atypisches Layout. Der jetzt offene und helle Innenraum besteht aus drei Schlafzimmern, zwei Bädern, einem geräumigen Wohnzimmer und einer funktionalen Küche. 

Durch die Fokussierung auf Materialien haben die Architekten den Innenraum komplett neu gestaltet, um ihm die Funktionalität und Zeitgenossenschaft zu verleihen, die er benötigt. Die Renovierung begünstigt somit sowohl Licht als auch Verkehr, so dass die Wohnung zu einem einladenden Raum wird, der an den Lebensstil einer Familie angepasst ist. 

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Website der Agentur Costa Lima Arquitectos.

Visuals: © Ivo Tavares Studio

Redaktionsteam



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !