frendeites

Architektur

Gesunde Architektur wird im Zuge von Covid-19 wichtiger

Aspekte wie Beleuchtung, Barrierefreiheit, Klimatisierung, Wärmedämmung und ...

CNDB: Ephemere Holzarbeiten

In einer Zeit, in der der Klimanotstand dem Einweggebäude die Todesglocke läutet, hat das Nationalkomitee ...

Quadrantenhaus

Das Haus, das sich mit der Sonne bewegt, steht in Warschau und trägt die Handschrift des Kabinetts ...

Kunst

Unendliche Lichtsäulen vor dem Centre Pompidou

Das kulturelle Leben nimmt wieder Fahrt auf, das zeitgenössische Künstlerduo AROTIN & ...

Das Beleuchtungsprojekt der Pariser Börse

  Ronan und Erwan Bouroullec badeten den Eingang, die Treppen und das Restaurant des ...

Ausstellung: Norman Reedus hat mehrere Fäden im Spiel!

Konzentrieren Sie sich auf die Arbeit von Norman Reedus, der an dieser Gemeinschaftsausstellung im Rahmen der 10 ...

Design

Hommage an den Sessel PK22

Zum 65-jährigen Jubiläum des Sessels PK22 hat Fritz Hansen eine Sonderedition entworfen.

Anhänger "Tulip" aus Leder von Designer Pierre Cabrera

"Die Zusammenarbeit mit dem Designer Pierre Cabrera an der Tulip-Beleuchtungskollektion ist vor ...

Treffen mit Keiji Takeuchi

Geboren in Japan, aufgewachsen in Neuseeland und jetzt in Mailand lebend, Designer Keiji ...

innen

Büros, die zeitgenössische Ästhetik und außergewöhnliches Know-how vereinen

Genährt von einer künstlerischen Faser, einer nonkonformistischen Vision und einer offensichtlichen Neugier, ...

Volumen und Lichteffekte für die Bäckerei Liberté in der Rue Saint Dominique

Dieser Ort entstand aus dem Treffen zwischen Mickael Benichou, dem Schöpfer der Liberté-Bäckereien, und ...

Treffen mit: Guillaume Alan

Der französische Dekorateur Guillaume Alan setzt seit seinen Anfängen im Jahr 2002 auf ein stimmiges und...

Knopf-Abonnement
Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 



"Store" ist eine an der Oberfläche montierte Tischlampe aus Aluminiumstruktur, 20 Watts Leuchtstoffröhre und Vliesstoff. 



Der Stoffstreifen ist auf einem Rollo-Mechanismus montiert und ermöglicht es dem Benutzer, der ihn abwickelt oder rollt, die Lampe zu steuern und die Lichtintensität im Raum zu variieren. Die Rolle des Gewebes dieser etwas besonderen Jalousie besteht daher nicht darin, das Licht zu schützen, sondern es durch Spielen mit seiner Unterstützung zu zerstreuen. Noch nicht veröffentlicht und im Prototypenstadium bleibt "Store" dennoch eine originelle und inspirierende Idee.



Marc Venot mit Sitz in Vincennes absolvierte 2004 die ENSCI / Les Ateliers (Nationale Schule für industrielles Schaffen). Als Designer einer Leuchte, die 2007 von Ligne Roset veröffentlicht wurde, war er 2005 auch Gewinner von VIA Project Aids und VIA-Label für die vom Design Observer 2008 ausgewählte Pendelleuchte "Catch Me".



Um mehr über die Kreationen von Marc Venot lernen besuchen Sie die Website.

Ein weiteres Beispiel eines hellen Farbton zu entdecken, die "Solar Vertikale Lampe". mit dieses Projekt Koreanische Designer Yoon-Hui Kim und Eun-Kyung Kim integrieren tatsächlich eine Lichtquelle durch Sonnenenergie in einer einzigen Jalousielamellen angetrieben. Um mehr zu erfahren, lesen Sie unseren kürzlich erschienenen Artikel zum Thema.

Quelle: der Entwurfs-Blogs

Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MUUUZ Facebook Likebox





Meist gelesen

1

ITAR Architectures: Sozialer Mietkomplex

2

Atelier Fade Boulade: ES QUALITY-Büros

3

USM: Modulare und farbenfrohe Möbel