frendeites

Galerie Marguerite ist die Geschichte einer Leidenschaft: der Leidenschaft für Kunst und Handwerk. Diese kleine, von Frédérique Pélisse gegründete Boutique im 15. Arrondissement von Paris bietet Alltagsgegenstände und außergewöhnliche Stücke, um das Zuhause zu verschönern. 

Geschirr, Vasen, Kissen, Lampen, Gemälde ... Einzelstücke oder Kleinserien, handgefertigt, jedes in dieser Galerie (oder auf ihrer Website) verkaufte Objekt vermittelt eine Leidenschaft für Schönheit.

Frédérique kennt jeden Handwerker persönlich (ungefähr zwanzig), und ihre Nähe zu den Schöpfern ermöglicht es ihr, ihre Geschichten und ihr Know-how mit jedem Besucher zu teilen. 

Sie sorgt dafür, dass die Objekte zugänglich bleiben, damit viele Laien Spaß (oder Spaß) haben können. 

Alle angebotenen Objekte werden in Frankreich von sorgfältig ausgewählten leidenschaftlichen Handwerkern hergestellt, mit denen Frédérique eine dauerhafte Bindung aufbauen möchte. Sie besucht ihre Werkstätten, wählt jedes in ihrem Geschäft präsentierte Objekt aus und hält ständigen Kontakt zu ihnen. Es ist sogar üblich, den einen oder anderen auf dem Weg durch die Galerie zu treffen, die meisten von ihnen leben auf der Île de France.

Generell engagiert sich die Galerie Marguerite für die von ihr ausgewählten Handwerker und unterstützt sie in ihrer Entwicklung.

In dieser Logik arbeitet sie mit einer begrenzten Anzahl von Schöpfern zusammen und bevorzugt Qualität gegenüber Quantität. So wird jeder Besucher, der die Türen seiner Galerie durchquert, von der Schönheit der präsentierten Objekte von einer unvergleichlichen Finesse erfasst...

 

Visuals ©: In den Bäumen: Galerie Marguerite, andere: Pauline Magdeleinat 

 

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display