frendeites

Die Initiative wird von der berühmten National School of Industrial Creation unterstützt. Es geht darum, einen neuen Ort für Design zu schaffen: das BIS, das vorschlägt, die Produktion der Einrichtung, ihre theoretischen und praktischen Workshops und ihre Prozesse zur Entwicklung eines Projekts an alle Zielgruppen zu verbreiten. 

Ziel ist es, durch Treffen, Debatten, Ausstellungen, Präsentationen laufender Arbeiten und andere öffentlich zugängliche Workshops das Aufbrausen der am ENSCI durchgeführten Aktionen, die Aktivitäten seiner Alumni, aber auch die Orientierungen und Herausforderungen des aktuellen Designs zu zeigen , etc. 

Auch die Programmierung soll porös und agil sein. Auch für „Werkstattausflüge“, Präsentationen studentischer Arbeiten aus dem vergangenen Semester, studentische Initiativen etc. hält sich die BIS kurzfristig Zeit.

 

Bildmaterial ©: Véronique Huyghe

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display