frendeites

Die Agentur Giros & Coutellier präsentiert das Sketch Hotel (MGallery).

Im Herzen des Parc du Champs de Mars gelegen, verfügt das Esquisse Hotel & Spa (das erste 5-Sterne-Hotel der Stadt) über 57 Zimmer (davon 15 Suiten) und 2 Penthouse-Apartments.

Dieses 3200 m² große Hotel wurde von der Pariser Agentur Giros & Coutellier entworfen und ist vom Werk des Colmarer Bildhauers Auguste Bartholdi (2. Jahrhundert), dem Schöpfer der Freiheitsstatue, inspiriert.

L'Esquisse ist eine wahre Oase der Ruhe im Grünen und ist ein neues Gebäude (unterzeichnet AEA Architecture). Die champagnerfarbene Fassade besteht aus einem System von Lochblechläden mit Pflanzenmotiv, wie ein Echo der Linden im Park.

Das einzigartige und spektakuläre Werk von Auguste Bartholdi ist der rote Faden des von Lluc Giros & Timothé Coutellier entworfenen Projekts.

Bei der Ankunft taucht der Besucher durch eine gepflegte und warme Dekoration und Rohstoffe (schwarz-weißer Marmor, Rohsteinblock und Bilderrahmen) in ein Universum ein, das an ein Künstleratelier erinnert. 

In der Lobby ist der Rezeptionstresen in einen kupfernen Vorhang gekleidet, wie eine Anspielung auf die laufende Arbeit. In der Mitte der Lobby platziert, beherbergt die Bar eine monumentale Skulptur, die dank der doppelten Deckenhöhe installiert werden konnte.

Entworfen von Giros & Coutellier und produziert von Jean Pierre Lebureau, Ornamentist von Meilleur Ouvrier de France, erhellt dieses Werk den Raum dank seiner gehämmerten Kupferbleche und seiner rohen und warmen Kupferfarbe.

Eklektisch, die ausgewählten Möbel ermöglichen es, die Idee einer Werkstatt, die die Architekten dem Raum dank abwechslungsreicher und stimmiger Stücke verleihen wollten, zu sublimieren. Viele Elemente wurden für das Hotel nach Maß entworfen und angefertigt (Couchtische, Schlafzimmerstühle, Sessel, Gästetisch usw.).

Mit edlen Materialien wie Kupfer, Marmor oder Granit erweitern die Zimmer und Wohnungen diesen Diskurs zu einer harmonischen Atmosphäre. Während Sie durch die Stockwerke gehen, werden die Werke geformt. In den Schlafzimmern entdecken wir an einer Betonwand eine Ansammlung von Materialien und Texturen wie eine künstlerische Unterstützung, bei der Carrara-Marmor, Maquina-Marmor und Leder zu Kopfteilen werden… Ähnlich wie in Arbeit.

Über Giros & Coutellier:

Giros & Coutellier, eine Einrichtungsagentur mit Sitz im 12. Arrondissement von Paris, ist das Ergebnis des Zusammenschlusses von Lluc Giros und Timothé Coutellier im Jahr 2013.

Lluc, ursprünglich aus Barcelona, ​​ist Innenarchitekt. Timothé, ausgebildet in Bordeaux, ist Designer. In der Agentur von Noé Duchaufour-Lawrance treffen sie sich und lernen, zusammenzuarbeiten. Heute bilden sie ein komplementäres Paar, das bei all seinen Projekten eine dynamische Vision in ständiger Bewegung trägt. Wenn Lluc sich besonders auf die Funktionen und das Programm der Orte bezieht, die sie sich vorstellen, antwortet Timothé auf die Bände, die Bilder und die Standpunkte. Ihr Ansatz verbindet stets pragmatisches Denken und die Suche nach einer einzigartigen Identität, um eine starke Positionierung zu bestimmen. Jedes Projekt hat seine eigene Persönlichkeit, es ist das Ergebnis aller Elemente, die es ausmachen: ein Treffen, ein Ort, Wünsche, Zwänge, Kreativität und die ständige Sorge des Endverbrauchers. Angetrieben von dem Wunsch nach Authentizität und einer immer wieder neu erwachten Neugier verwendet das Duo gerne edle und wenig veränderte Materialien. Harmonie der Volumen, gereinigte Perspektiven, tiefe Farben, ausdrucksstarke Texturen… Alle Oberflächen wurden sorgfältig ausgewählt, um die Persönlichkeit des Tandems zu bilden. GirosCoutellier

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die GIRÓS & COUTELLIER-Website.

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !