frendeites

Ausgebildet an der renommierten École Boulle, hat Jérôme Bugara über seine Projektmanagementfirma JWB mit den größten Namen der Innenarchitektur wie Jean-Michel Wilmotte, Tristan Auer oder Gulla Jonsdottir, emeritierter Dekorateur aus Los Angeles, zusammengearbeitet.

Technisch und millimetergenau, begann er sich 2015 in Richtung Innenarchitektur zu bewegen und gründete als Erweiterung seiner Errungenschaften sein gleichnamiges Unternehmen Jérôme W. Bugara mit seiner Lebensgefährtin, der damaligen Frau Maygane de Soete Bugara.


In der ständigen Suche, transzendente und einzigartige Kollektionen anzubieten, beschloss er 2022, Jérôme Bugara Editions zu gründen, seine Linie von Innendekorationsprodukten in limitierter Auflage, die die Weichheit des Layouts mit der schillernden Innovation verbindet seiner Kunden.

Mit seiner Liebe zum Detail und seinem umfassenden Wissen über Materialien wandte sich Jérôme Bugara der Innenarchitektur zu und schuf Jérôme W Bugara. Bevor er sich mit seiner Arbeit einen echten internationalen Ruf erarbeitete, umgab er sich im Laufe der Jahre mit den besten Weggefährten, mit denen er unzerbrechliche Verbindungen pflegt. 


Bildmaterial ©: Alban Couturier, Jérôme W. Bugara, Nicolas Lobbestael

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display