frendeites

Das 110 Honoré im Herzen von Paris, zwischen Louvre und Les Halles, ist ein neues Pariser Kulturzentrum, das im Frühjahr 2022 seine Pforten öffnet. Ein Werk des Architekten Clément Blanchet. 

In dem Wunsch, Emotionen zu teilen und die Sinne zu stärken, umfasst dieser neue Raum vier verschiedene Orte - die 110 Galerie, den Table du 110, das 110 Secret und den Son du 110 - vereint in einer einzigen Adresse, deren Szenografie und Gebäude von Clément . entworfen wurden Blanchiert.

Kupfer, Messing und Holz sind gekonnt verbaut und erzeugen eine warme Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Für Clément Blanchet „Eines der Hauptziele war es, der Versuchung einer „modernen“ Architektur zu widerstehen, sondern einen Raum zu bieten, der durch seine Einfachheit zu existieren weiß. Es wird es ermöglichen, Ausstellungsräume anzubieten, insbesondere durch die Wahl von Kupfer, das die Möglichkeit bietet, mit seiner Authentizität zu spielen, indem es Modernität in seiner Nutzung bietet. " 

Zwischen Entwurf und Bau verging fast ein Jahr, um die verschiedenen bereits bestehenden Räume innerhalb von 110 Honoré zu transformieren und zusammenzuführen. 300 m2 verteilt auf 3 Ebenen vom Untergeschoss bis zum ersten Stock, verbunden durch eine Treppe, deren Konzept es war, "einen Ort zu schaffen, der sowohl zeitlos als auch modern ist. 

Es ist auch eine Architektur, die es ermöglicht, den Ort zu entdecken. Die Herausforderung bestand darin, an der Tiefe zu arbeiten, an den Spielen der Transparenz. »Von einem Ort zum anderen ist das Publikum eingeladen, an diesem einladenden Ort seine Emotionen zu spüren.

„Das Projekt ist vor allem ein menschliches, architektonisches und urbanes Erlebnis. Es ist ein magischer Ort im Herzen von Paris mit einem sehr reichhaltigen, hybriden und ergänzenden Programm: eine Art großstädtischer Salon “, fasst Clément Blanchet zusammen. Le 110 Honoré oder dieser Ort, der Ihnen die Möglichkeit bietet, die französische Kunstszene zu entdecken, originelle Cocktails zu genießen, sich dank der diätetischen Küche des Restaurants gut zu versorgen und an täglichen Yoga-Kursen teilzunehmen.

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display

Herzinfarkt !