frendeites

Greta Garbos Wohnung in Manhattans East Side, wo die rätselhafte Schauspielerin ihren langen Ruhestand verbrachte, ist für 7,25 Millionen Dollar wieder auf dem Markt. Zuletzt im Jahr 8,5 nach einem erbitterten Bieterkrieg für 2017 Millionen US-Dollar verkauft, bewahrt das Haus viele der Möbel und persönlichen Details der Schauspielerin, obwohl es natürlich renoviert wurde. 

Der Ort zeichnet sich besonders durch seine massive Küche aus, die mit einem formellen Esszimmer verbunden ist. Holzgetäfelte Wände schmücken das Wohnzimmer, Garbos Lieblingsplatz, der über einen Gaskamin und ein angrenzendes Büro verfügt. Französische Türen am Ende öffnen sich zu einem schönen Balkon, der von einer Brise vom Fluss gekühlt wird. Das erste Schlafzimmer verfügt über Wände und ein Kopfteil in der rosafarbenen Fortuny-Seide, die Garbo sehr am Herzen liegt, während das zweite einen rosafarbenen und grünen V'Soske-Teppich enthält, der vom Filmstar entworfen wurde. Jedes dekorative Element wurde sorgfältig ausgewählt … 

Das Apartment befindet sich im legendären Campanile-Gebäude, das viele Prominente beherbergt hat, darunter: Ethel Barrymore, Rex Harrison und Mitglieder der Milliardärsfamilien Rothschild und Heinz. 

 

Bildmaterial ©: Mit freundlicher Genehmigung von Compass

 



Logo-ML-SiteADC

der Architektur in Kiosken

D'A
 

MAGAZINE Popup-Display